Lieferung innerhalb 1 - 3 Werktagen mit DPD. Wir sind ab 100,- € versandkostenfrei!*
Shopping vor Ort Do & Fr: 10:00 - 18:00 Uhr / Sa: 10:00 - 16:00 Uhr
  • Altersverifizierung

    Das Angebot unseres Onlineshops richtet sich an Personen, die mindestens 18 Jahre alt sind.
    Bitte bestätigen Sie Ihr Alter, um fortzufahren.

    Hiermit bestätige ich, dass ich mindestens 18 Jahre alt bin.

Black Cask Double Aged 2022 Rum

24,99 €*

Inhalt: 0.7 Liter (35,70 €* / 1 Liter)
Datenschutz
Produktnummer: LH16254

Bei diesem Rum handelt es sich um einen Blend aus Barbados und Cuba.

 

Produktinformationen "Black Cask Double Aged 2022 Rum"

Entdecke die Plantation Black Cask Edition 2022! Ein raffinierter Blend aus Barbados und Kuba Rums. Die Black Cask Edition von Plantation basiert auf Melasse und wurde mit Column- und Pot-Still-Verfahren destilliert. Mit einer Dosage von 19,5 g/l Zucker bietet dieser Rum eine ausgewogene Süße. 

Der Rum reift zunächst in gebrauchten Bourbon-Fässern in ihren Ursprungsländern, bevor sie für einige Jahre in kleinen, getoasteten FERRAND-Fässern in Frankreich veredelt werden. Tauche ein in die Aromen dieses meisterhaften Blends.

Nase:
intensiv und frisch, Honig, Apfelblüten, Vanille, gekochten Bananen und Limetten
Geschmack:
Gebäck, angenehme Frische, Aprikose, Zitronenschale, Muskatnüsse, Vanillesauce, Pralinen und würziges Eichenholz
Abgang:
lang und angenehm süß mit Bananen, Tonka- bohnen, Karamell und Zimt
Brennblase: Column Still, Pot Still
Einzelfassabfüllung: nein
Fass-Finish: Ferrandfass-Finish
Grund-Fasstyp: Ex-Bourbon-Fass
Herkunftsland: Barbados, Cuba
Importeur/Inverkehrbringer: Ferrand Deutschland GmbH Sundernallee 75 58636 Iserlohn Deutschland
Rum-Art: Melasse
Rum-Qualität: Blended Rum
Unabhängiger Abfüller: ja
Zuckerzusatz: ja
mit Farbstoff: nein
Alkoholgehalt: 40,00%

Über „Plantation Rum“

Plantation Rum ist ein Produkt von Ferrand Deutschland GmbH. 

Das Haus FERRAND pflegt seit vielen Jahren gute Beziehungen zu den besten Destillerien der Karibik, die in der Vergangenheitunsere benutzten FERRAND-Fässer kauften. Darin wurde der Rum veredelt. Im Zuge der Zusammenarbeit hatteAlexandre Gabriel die Gelegenheit, verschiedene alte Destillate mit einer eindrucksvollen Aromen-Vielfalt zu entdecken.Die Qualitäten gefielen ihm so gut, dass er sich entschloss, diese außergewöhnlichen Rums auf den Markt zu bringen.Die Serie PLANTATION war geboren.

Alexandre Gabriel wählt vor Ort beeindruckende trinkreife Qualitäten verschiedenster Destillerien aus. Diese werden dann nach
Frankreich/Cognac mit ihrem natürlichen Alkoholgehalt als Fassware geschickt. So bleibt das volle Aroma erhalten.Während der Schiffsreise von der Karibik nach Frankreich erfahren die Rums einen „dynamic ageing process“ in den Bourbon-Fässern. Unser Kellermeister legt die Brände noch einige Monate, manchmal auch Jahre, in unsere kleinen benutztenFERRAND-Fässer oder auch z.B. in Portwein-, Marsala-, Sauternes- oder Calvados-Fässer, um ihnen noch mehr Eleganz,Finesse und Charakter zu verleihen. Dieses alte Verfahren, „Double Ageing“ genannt, bringt herausragende Rums hervor.Die Reife-Technik, die bereits im 18. und 19. Jahrhundert angewendet wurde, wurde allgemein in den letzten Jahrzentenso gut wie gar nicht mehr eingesetzt – sie lebt seit einiger Zeit jedoch wieder auf. Unser Kellermeister, der auf die Erfahrungvon mehreren Generationen bezüglich der Reife in Holz-Fässern zurückgreifen kann, perfektioniert die verschiedenenRum-Sorten zu außergewöhnlichen Produkten. Vor der Abfüllung werden die PLANTATION Rums zumeist auf einenhandelsüblichen Alkoholgehalt zwischen 40 vol. % und 56 % vol. reduziert. Unser Sortiment umfasst in erster Linie Jahrgangs-Rums, darunter auch limitierte Auflagen kleiner Chargen oder seltener Abfüllungen; aber auch ein paar Sorten, diesich außerordentlich gut zum Cocktail-Mixen eignen.

Alexandre Gabriel ist ein leidenschaftlicher, neugieriger und raffinierter Geschmack für Schönheit. Er ist ein unermüdlicher Unternehmer auf der Suche nach Perfektion. Als handwerklicher Geschäftsmann liefert er das beste Produkt, indem er die fortschrittlichsten und präzisesten Produktionsmethoden implementiert. Er weiß, dass ein großartiger Cognac, ein überlegener Rum, vor allem eine starke Emotion ist, die geteilt werden muss. Alexandre Gabriel wendet die Disziplin und Leidenschaft der alten Handwerker, Handwerker und Goldschmiede auf seinen Rum und Cognac an.

1989 entdeckt Alexander Gabriel Maison Ferrand, eine der ältesten Spirituosenmarken in der Cognac-Region. Der Ruf des Hauses ist unbestritten, aber die Verkäufe bleiben zurück. Ein sofortiger Schwarm hält an und Alexandre Gabriel taucht mit Überschwang in die Details und das Handwerk der Cognac-Produktion ein.

DIE PLANTATION-PHILOSOPHIE ENTSTEHT AUS EINEM LANGEN UND SCHNELLEN LERNPROZESS

Rum bietet heute eine große regionale Vielfalt und drei oder vier Jahrhunderte Erbe, das von jeder Insel und jedem Land, auf dem es hergestellt wird, weitergegeben wurde. Dieses überlieferte Wissen verleiht dem Rum-Geist einen Reichtum, der in seiner Kategorie einzigartig ist.

Die Fachkompetenz unseres Kellermeisters und Brenners in Cognac hat es uns ermöglicht, diese Methoden seit mehr als 25 Jahren zu lernen, zu üben und zu verfeinern.

Nach langjähriger Praxis mit unseren Pflegemethoden sind die Ergebnisse ein Beweis für unseren Erfolg. „Grands arômes“ (Hochester) und Spitzenreife resultierten aus dem Brauen, Mischen und Pflegen. Dieses Wissen drang in unser Bewusstsein ein und informiert uns jeden Tag über unser ständiges Streben nach Perfektion.

Im Laufe der Zeit haben uns diese alten Techniken viele Dinge beigebracht. Warum sollten wir einige davon ausschließen, wenn wir stattdessen die besten Methoden einbeziehen könnten? Rum ist ein fabelhaftes Produkt und diese Vielfalt, die seine Produktion umgibt, unterscheidet es von allen anderen Spirituosen. Wenn Rum morgen versuchen würde, andere Kategorien nachzuahmen, wäre dies ein großer Fehler und würde sicherlich seine Seele gefährden. Bei Plantation endet der Lernprozess nie und wir verteidigen das große Erbe des Rums heftig

Reisen folgt Leidenschaft und bald baut Alexandre Gabriel ein engagiertes Vertriebsnetz von ebenso leidenschaftlichen Partnern auf. Er baut auf seinen Werten und seiner Vision für das Haus auf. Zwanzig Jahre später sind die meisten seiner Gründerteams noch zusammen.

In den 1990er Jahren kämmt Alexandre Gabriel die Karibik auf der Suche nach den besten Rums der Region. Plantage ist geboren: eine handwerkliche Auswahl an Rumsorten aus den großen Terroirs der Tropen. 15 Jahre später, im Jahr 2012, wird Alexandre bei den Golden Rum Barrel Awards als Master Rum Blender des Jahres ausgezeichnet und vom American Distilling Institute zum Distiller des Jahres ernannt.

Heute hat Alexandre Gabriel, Präsident und Eigentümer von Maison Ferrand, in der gesamten Kategorie und Branche Lob erhalten. Konzentrieren Sie sich auf drei Hauptgeister, die die Leidenschaft und Vision von Maison Ferrand repräsentieren: Ferrand Grande Champagner Cognac, Artisanal Citadelle Gin und Plantation „Grands Terroirs“: authentische Geister, die die individuellen Terroirs ausdrücken, aus denen sie bestehen.

PLANTATION RUM "GRANDS TERROIRS"

Alexandre Gabriel, ein findiger Manager, beschließt, einige seiner Cognacfässer an andere Produzenten zu verkaufen, insbesondere an Rumproduzenten. Die Karibik und Lateinamerika sind jetzt auf seinem Radar. Bald enthüllt die Region Dutzende einzigartiger und faszinierender Rum-Ausdrücke, die die Aufmerksamkeit des Rumherstellers auf sich ziehen. Jede Insel bringt ihre eigenen Entdeckungen.

„Ich liebe authentische Produkte, die die Persönlichkeit des Landes ausdrücken, in dem sie gewachsen sind.

Ich finde die Vielfalt faszinierend, überschwänglich. Die Freude, die besten Rumsorten von einer Insel zur nächsten aus der Stille zu probieren, ist wunderbar. Die Fermentations- und Destillationsgrade sind immer einzigartig. Und hier sah ich eine Gelegenheit! Ich fragte mich (und konnte schmecken), was mein Team und ich mit so unterschiedlichen Destillationen anfangen konnten. In diesem Moment wusste ich in meinem Herzen, dass wir die Alterungsmethoden in Holzfässern perfektionieren können, die wir aus der Herstellung von Cognac so gut kannten. Voila, die Idee für Plantage wird ins Leben gerufen. “

In der Karibik und zu meiner Zeit ist eine "Plantage" einfach eine Farm. Ich bin auf einem Bauernhof aufgewachsen, ich lebe jetzt auf einem, und was mich über alles fasziniert, ist der landwirtschaftliche Aspekt unserer Geister. Der Name Plantation schien für unsere Marke eine Selbstverständlichkeit zu sein, die die wichtigsten Terroirs und Rumkulturen widerspiegeln soll.

Alexandre Gabriel verbringt nun mehrere Monate im Jahr in der Karibik, um nach Schätzen zu suchen: den besten Rumfässern, die er finden kann. Seine Bemühungen haben sich in den Partnerschaften, die er mit ebenso leidenschaftlichen lokalen Produzenten geschlossen hat, großzügig ausgezahlt. Er hat dauerhafte Beziehungen zu den besten karibischen Brennereien gepflegt. Plantation ist auch Eigentümer der mythischen West Indies Rum Distillery in Barbados und Anteilseigner von National Rum of Jamaica, Eigentümer der Clarendon Distillery und der Long Pond Distillery. Diese Investitionen in die Rumherstellung ermöglichen es uns, die Versorgung und Qualität dieser beiden großen Terroirs, Barbados (wo Rum im 17. Jahrhundert erfunden wurde) und Jamaika, sicherzustellen.

Die Auswahl an Plantation Rum ehrt die Weichheit von Barbados, Guyana, Jamaika und erinnert an das große Epos des exotischen und abenteuerlichen Seehandels, das den Tag beherrschte.


0 von 0 Bewertungen

Bewerte dieses Produkt!

Teile deine Erfahrungen mit anderen Kunden.


Ähnliche Artikel

Plantation Rum
Jamaica 2009 Single Cask Collection Tokaj Wine Finish Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish: Der Tokay-Wein stammt aus der bekanntesten ungarischen Weinregion in Nord-Ungarn. Tokay ist ein ungarischer Süßwein, der aus edelsüßen Beeren gewonnen wird.

Inhalt: 0.02 Liter (199,50 €* / 1 Liter)

3,99 €*
Plantation Rum
Jamaica 2005 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt.

Inhalt: 0.7 Liter (54,27 €* / 1 Liter)

37,99 €*
Plantation Rum
Gran Anejo
DIE SIGNATURE BLENDS Unsere Signature-Mischungen bieten alle lokalen Kenntnisse aus der Cognac-Region. Es ist Rum, der aus vielen Parametern hergestellt wurde und das Geheimnis von Maison Ferrand bleibt ... Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (39,99 €* / 1 Liter)

27,99 €*
Plantation Rum
Belize 2009 Single Cask Collection Wild Cherry Cask Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.   Infos zum Finish: Das Holz des Wildkirschbaums ist recht wertvoll. Es ist hart und zäh, sowie sehr feinporig. Es gibt der Spirituose eine schöne Farbe, leichte Säure, florale Noten und Anklänge von Tannin.  

Inhalt: 0.7 Liter (82,84 €* / 1 Liter)

57,99 €*
Plantation Rum
Panama 12 Jahre Single Cask Collection Arran Whisky Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Plantation Rum
Jamaica 2009 Single Cask Collection Tokaj Wine Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish: Der Tokay-Wein stammt aus der bekanntesten ungarischen Weinregion in Nord-Ungarn. Tokay ist ein ungarischer Süßwein, der aus edelsüßen Beeren gewonnen wird.

Inhalt: 0.7 Liter (99,93 €* / 1 Liter)

69,95 €*
Plantation Rum
Experience Box (6x0,1l)
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt.   PERU 2004 VINTAGE EDITION: Frucht und Würze: Dieser Jahrgang 2004 wurde in Destillierapparaten an der Destilerías Unidas S.A. de Peru im Chicama-Tal, einer extrem trockenen Region an der peruanischen Nordküste, destilliert und reift zunächst 12 Jahre in seinem Ursprungsgebiet und reift dann in Frankreich zwei bis drei Jahre. Es enthüllt Essenzen von reifen Feigen, sowohl der Frucht als auch des Blattes, und Mango, entwickelt dann Noten von reichem Gebäck, Mandel und weißem Pfeffer. XO 20th ANNIVERSARY Quintessential Caribbean: Zu Ehren des 20-jährigen Jubiläums von Alexandre Gabriel als Master Blender haben wir das 20-jährige Jubiläum von Plantation XO mit einer Mischung aus extra alten Rumsorten aus Barbados kreiert. Über ein Jahrzehnt später sind wir immer noch sehr stolz auf diesen Rum, der weiterhin Lob und Top-Auszeichnungen erhält. Die Reise: Dieser Rum wird zunächst viele Jahre in Bourbonfässern auf Barbados gereift und dann in Fässern im Südwesten Frankreichs über den Ozean gesegelt, um in kleinen französischen Eichenfässern von Ferrand weiter gereift zu werden. Dieser jahrhundertealte „Double Aging“ -Prozess verleiht eine unglaubliche Glätte und Komplexität. Es enthüllt einen raffinierten Gaumen aus Schokolade, Vanille, reifer Banane, gerösteter Kokosnuss und einem Hauch frischer Mangonoten. Mit einem bemerkenswert langen Abgang ist Plantation XO 20th Anniversary ein wahrer Rum zum Genießen. GRAN ANEJO Reich und würzig:  Die ganze Schönheit und Finesse Mittelamerikas zeigt sich in dieser frischen Mischung aus Rumsorten aus Guatemala und Belize. Die Nase zeigt Vanille, Birne, grünen Apfel und Kokosnuss sowie hochblumige Noten. Dezente Holznoten runden den sinnlichen Geschmack ab. Ein frischer Schluck Rum, auch perfekt in alter Mode. GRANDE RESERVE Frisch und fruchtig: Grande Réserve ist eine Mischung aus verschiedenen Rumsorten aus Barbados, die in Bourbon-Fässern in der Karibik und dann ein Jahr lang im Südwesten Frankreichs in alten französischen Eichenfässern gereift sind. Die reiche Nase zeigt Noten von gegrillter Kokosnuss und holziger Vanille. Köstlich wie ein Schluck Rum und in Cocktails. ORIGINAL DARK Vermögen und Authentizität: Der reiche und intensive Stil von Jamaika und Barbados mit seinen Noten von Pflaumen, Bananen und Vanille wird in Frankreich durch sorgfältige Mischung und weitere Reifung verstärkt. Das Ergebnis ist eine tiefe Struktur, gewürzt mit Noten von Zimt und Nelke, deren rauchige Qualität Textur verleiht. Ein idealer Begleiter für Cocktails. 3 STARS WHITE RUM Frische und Komplexität: Plantation 3 Stars ist eine Hommage an die in der Karibik produzierten historischen Rumsorten mit einer süßen Mischung aus den drei wichtigsten Terroirs der Region: Barbados, Jamaika und Trinidad. Während Barbados Reichtum und einen ausgeglichenen Gaumen bietet, fügt Trinidad Finesse hinzu und Jamaika bietet eine nachdrückliche Struktur. Ein perfekter Rum für Daiquiris.    

Inhalt: 0.6 Liter (74,98 €* / 1 Liter)

44,99 €*
Plantation Rum
Barbados 7 Jahre Single Cask Collection Partizan Brewing Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish:Seit 2012 werden in der Mikro-Brauerei Partizan Brewing in South Bermondsey (London, GB) aufregende Biere, Lager-, Pale-, Stark- und Fruchtbiere, sowie saisonale Special Editions mit hoher Qualität hergestellt.

Inhalt: 0.7 Liter (85,64 €* / 1 Liter)

59,95 €*
Plantation Rum
O.F.T.D. Overproof 69%
O.F.T.D. steht offiziell für Old Fashioned Traditional Dark, aber wenn Sie einen der sieben Mitarbeiter fragen, die sich bei der Geburt dieser Mischung im Raum befanden, werden sie Ihnen sagen, dass es wirklich für etwas anderes steht, das bei der Verkostung des siegreichen Rums ausgerufen wurde… Alexandre Gabriel: „Bei Maison Ferrand habe ich oft das Gefühl, dass wir ein Team von Außenseitern sind, die Spaß haben. Mit dem O.F.T.D. Ich fühlte mich wie zu Hause. Ich werde nie die besonderen Momente vergessen, in denen wir diesen Rum kreiert haben: das geheime Treffen bei Arnaud, die Woche in Cognac, die vielen verkosteten Proben und die Diskussionen über die wahre Natur von überfestem Rum, die mit der gleichen Schwere und Intensität von Staatsmännern gesprochen wurden, die über Friedensverträge diskutierten . Und die ganze Zeit hatten wir einen Ball! Diese besonderen Momente der Gemeinschaft mit einem talentierten und leidenschaftlichen Team sind der Grund, warum ich meinen Job liebe. Diese Jungs sind meine Rumbrüder fürs Leben. » Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (38,56 €* / 1 Liter)

26,99 €*
Plantation Rum
Peru Multi Vintage Single Cask Collection Willett Rye Whiskey Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (78,56 €* / 1 Liter)

54,99 €*
Plantation Rum
Panama 2006 Single Cask Collection Muskat Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish:Die Muscat-Rebe ist eine sehr hochwertige Rebe, die weltweit existiert und sehr alt ist. Weine der Muscat-Trauben zeichnen sich durch Süße und Würze aus.  

Inhalt: 0.7 Liter (92,84 €* / 1 Liter)

64,99 €*
Plantation Rum
Isle of Fiji Double Aged Rum
Die Rums für diesen Blend lagerten zunächst 2 bis 3 Jahre in gebrauchten Bourbon-Fässern (200 l) in ihrem Ursprungsland Fiji. Danach lagerten sie ein weiteres Jahr in FERRAND-Fässern in Frankreich. Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (44,27 €* / 1 Liter)

30,99 €*
Plantation Rum
Peru 2004 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. SYMBOL Das Etikett ist eine wahre Figur der peruanischen Region und hebt den Lama hervor, das Tiersymbol der Inkas. DIE VINTAGE EDITION Plantation Vintages sind eine Einladung zum Reisen. Von Jamaika über Panama nach Barbados besitzt jeder Rum charakteristische lokale Aromen aus jedem Land, das im Portfolio von Maison Ferrand enthalten ist.

Inhalt: 0.7 Liter (52,84 €* / 1 Liter)

36,99 €*
Plantation Rum
Black Cask Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.02 Liter (99,50 €* / 1 Liter)

1,99 €*
Plantation Rum
Panama 2004 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. SYMBOL Das Label hebt Panama Viejo und seine Kathedrale hervor, die verbleibende Altstadt der Landeshauptstadt. Im Fries wird Panamas Wappen hinter einem Füllhorn, Symbol der Fülle, erwähnt.

Inhalt: 0.7 Liter (52,84 €* / 1 Liter)

36,99 €*
Plantation Rum
Grande Reserve Barbados Rum
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (32,84 €* / 1 Liter)

22,99 €*
Plantation Rum
Barbados 7 Jahre Single Cask Collection Partizan Brewing Finish Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish:Seit 2012 werden in der Mikro-Brauerei Partizan Brewing in South Bermondsey (London, GB) aufregende Biere, Lager-, Pale-, Stark- und Fruchtbiere, sowie saisonale Special Editions mit hoher Qualität hergestellt.

Inhalt: 0.02 Liter (199,50 €* / 1 Liter)

3,99 €*
Plantation Rum
Trinidad 2003 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. SYMBOL Das Etikett zeigt eine Plantage, auf der Ochsen einen Pflug durch die Erde ziehen, um sich daran zu erinnern, dass Trinidad vor der Einführung von Rum ein wichtiges Land für den Zuckerrohranbau war. Der Fries hebt einen roten Ibis hervor, ein Symbol der Insel Trinite, das auch auf dem Wappen von Trinidad und Tobago abgebildet ist.

Inhalt: 0.7 Liter (57,13 €* / 1 Liter)

39,99 €*
Plantation Rum
Artisanal Infusion Pineapple
GESCHMACKSNOTEN Ein reichhaltiges und köstliches Bouquet, das durch rauchige Noten und Aromen von tropischen Früchten, Ananas, Zitrusschalen und einem Hauch von Nelken akzentuiert wird. Der Gaumen öffnet sich mit einem strukturierten, angenehmen Gefühl von reifer Banane, Ananas und Gewürzen in einem rauchigen Abgang.   WEITERE ERKLÄRUNG ... Plantage Stiggins 'Fancy Pineapple Rum ist das Ergebnis einer dritten Zusammenarbeit zwischen Alexandre Gabriel und David Wondrich. Alexandre und David arbeiteten zuerst zusammen, um die Ferrand Cognac 1840 Originalformel zu entwickeln, die 2011 bei Tales of the Cocktail vorgestellt wurde und bei den Cocktail Spirit Awards 2012 als bestes neues Produkt ausgezeichnet wurde. Die zweite Zusammenarbeit führte zum Pierre Ferrand Dry Curaçao wurde 2012 auf den Markt gebracht und 2012 auf der Berlin Bar Show zum Spirit of the Year gewählt.

Inhalt: 0.7 Liter (45,70 €* / 1 Liter)

31,99 €*
Plantation Rum
Trinidad 1997 Single Cask Collection Kilchoman Finish Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish: Die kleine Kilchoman-Brennerei liegt auf der Isle of Islay und ist eine der jüngsten Whisky-Brennereien Schottlands. Sie wurde im Jahr 2005 gegründet. Mit einer Jahresproduktion von ca. 100.000 Litern gehört sie zu den kleinsten Destillerien in Schottland.  

Inhalt: 0.02 Liter (219,50 €* / 1 Liter)

4,39 €*
Plantation Rum
Haiti 2010 Single Cask Collection Ferrand Cognac 10 Générations Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (71,41 €* / 1 Liter)

49,99 €*
Plantation Rum
Black Cask
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (32,84 €* / 1 Liter)

22,99 €*
Plantation Rum
Trinidad 2009 Single Cask Collection White Pineau des Charentes Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (71,41 €* / 1 Liter)

49,99 €*
Plantation Rum
Jamaica 1999 Single Cask Collection Arran Whisky Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish: Die Brennerei liegt auf der „Isle of Arran“ in Schottland. Sie wurde 1995 eröffnet und ist die einzige Brennerei auf der Insel. Sie hat sich auf Einzelfassabfüllungen in speziellen Fässern, z.B.Calvados und Champagner spezialisiert.

Inhalt: 0.7 Liter (141,36 €* / 1 Liter)

98,95 €*
Plantation Rum
Barbados XO Single Cask Collection Amburana Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish:Amburana-Holz, auch bekannt unter dem Namen „Cerejeira“, ist ein südamerikanisches Laubholz. Es ist hauptsächlich in Brasilien, Peru und Bolivien verbreitet.

Inhalt: 0.7 Liter (85,64 €* / 1 Liter)

59,95 €*
Plantation Rum
XO 20th Anniversary Extra Old Barbados Rum
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (69,99 €* / 1 Liter)

48,99 €*
Plantation Rum
Panama 27 Jahre Single Cask Collection Teeling Whisky Cask Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish:Die Anfang 2015 eröffnete Destillerie „Teeling“ liegt in Dublin und lässt die einst nieder-gegangene Whiskeyherstellung in Dublin wieder aufleben und Dublin wieder zum Herzen der irischen Whiskeyherstellung werden.

Inhalt: 0.7 Liter (114,21 €* / 1 Liter)

79,95 €*
Plantation Rum
Jamaica XO Single Cask Collection Teeling Whiskey Finish
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (85,64 €* / 1 Liter)

59,95 €*
Plantation Rum
Trinidad 1997 Single Cask Collection Kilchoman Finish
  Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen. Infos zum Finish: Die kleine Kilchoman-Brennerei liegt auf der Isle of Islay und ist eine der jüngsten Whisky-Brennereien Schottlands. Sie wurde im Jahr 2005 gegründet. Mit einer Jahresproduktion von ca. 100.000 Litern gehört sie zu den kleinsten Destillerien in Schottland.  

Inhalt: 0.7 Liter (114,21 €* / 1 Liter)

79,95 €*
Plantation Rum
Barbados 2002 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. DIE VINTAGE EDITION Plantation Vintages sind eine Einladung zum Reisen. Von Jamaika über Panama nach Barbados besitzt jeder Rum charakteristische lokale Aromen aus jedem Land, das im Portfolio von Maison Ferrand enthalten ist. SYMBOL Das Etikett zeigt die Morgan Lewis Mühle, die letzte aktive Zuckerrohrmühle auf der Insel. Der auf dem Fries gefundene Dreizack erinnert an die Flagge von Barbados, ein Symbol für Unabhängigkeit und eine glänzende Zukunft.

Inhalt: 0.7 Liter (54,27 €* / 1 Liter)

37,99 €*
Plantation Rum
5 Jahre Barbados Rum Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.02 Liter (99,50 €* / 1 Liter)

1,99 €*
Plantation Rum
Fiji 2009 Vintage Edition
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancen unterstützt. SYMBOL Das Medaillon auf dem Etikett symbolisiert die tropische Blume, eine Figur der grünen Flora von Fidschi.

Inhalt: 0.7 Liter (57,13 €* / 1 Liter)

39,99 €*
Plantation Rum
5 Jahre Barbados Rum
Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (39,99 €* / 1 Liter)

27,99 €*
Plantation Rum
Isle of Fiji Double Aged Rum Sample 20 ml
Produktbilder sind nur für illustrative Zwecke und können vom tatsächlichen Produkt abweichen.   Die Rums für diesen Blend lagerten zunächst 2 bis 3 Jahre in gebrauchten Bourbon-Fässern (200 l) in ihrem Ursprungsland Fiji. Danach lagerten sie ein weiteres Jahr in FERRAND-Fässern in Frankreich. Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.02 Liter (124,50 €* / 1 Liter)

2,49 €*
Plantation Rum
Xaymaca Special Dry Jamaican Rum
100% POT STILL JAMAICAN RUM Mit Xaymaca Special Dry belebt Plantation die typischen jamaikanischen 100% Pot Still Rums des 19. Jahrhunderts mit einem Ausdruck intensiver Aromen, die den traditionellen, legendären «Rum Funk» enthüllen: Aromen und Aromen von schwarzer Banane und flambierter Ananas vor Ort genannt "Hogo", eine Anglisierung des französischen Begriffs "Haut Goût" (hoher Geschmack). "Mit Xaymaca Special Dry wollte ich in die ikonische Kultur eintauchen, die es nur bei jamaikanischem Rum gibt. Ich wollte mit diesen komplexen Aromen überreifer exotischer Früchte mit einer fast" tierischen Intensität "arbeiten. Damit finden wir immer noch bestimmte weiße Rumsorten berühmter «Rum Funk». Ich denke jedoch, dass sich dieses großartige Terroir perfekt in einem gealterten Rum ausdrückt. Deshalb bringen wir Xaymaca Special Dry auf den Markt, eine Hommage an diese angestammte Rumkultur ", erklärt Alexandre Gabriel, Master Blender und Schöpfer von Plantation Rum.   Die Verwirklichung eines Traums Xaymaca erinnert an den Namen, den die ersten Bewohner der Insel, die Arawaks, der Insel gegeben haben. Dieser Nektar ist eine Rückkehr zu den Ursprüngen des jamaikanischen Rums in all seiner Komplexität und Intensität. Mit seiner jüngsten Investition in die Karibik besitzt Plantation nun ein Drittel der mythischen jamaikanischen Brennereien "Long Pond" und "Clarendon". Dank dieser außergewöhnlichen Produktionswerkzeuge verwirklichte Alexandre Gabriel seinen Traum, einen 100% igen jamaikanischen Rum zu mischen. "Der Zugang zu diesen beiden emblematischen Brennereien mit ihren Retortenstills, die wie alte Dickhäuter aussehen, ist die Verwirklichung eines Traums. Dadurch konnte ich in diese Tradition der Vorfahren eintauchen und einen Rum kreieren, den ich mir schon lange gewünscht hatte." PERFECT SERVE Xaymaca Special Dry ist ein Rum mit ausgezeichnetem Geschmack, der wie ein großartiger trockener Whisky oder mit einem großen Eiswürfel und sogar einem Spritzer reinem Wasser genossen werden kann, um seine rauchigen Aromen zu enthüllen. Es schmeckt auch hervorragend zu Cocktails, das Signtaure ist das Xaymaca Collins. Für ein erfrischendes Getränk 5 cl Xaymaca Special Dry, 2 cl einfachen Sirup und 2 cl Limettensaft in ein mit Eiswürfeln gefülltes Glas gießen, umrühren, mit Soda auffüllen und trinken! Jeder Rum wird nach den traditionellen Methoden seines Herkunftslandes erzeugt und kann so das ganze Potenzial seinerHeimat beeindruckend zum Ausdruck bringen. Die Destillations-Methoden sind je nach Plantage und Herkunftsland unterschiedlich.„Kupferbrennkessel“ (Pot Stills), die seit mehr als 700 Jahren genutzt werden, lassen weiche aromatische Rumsentstehen. „Säulenbrennapparate“ (Column Stills), die man im frühen 19. Jahrhundert erfand, bringen leichte, elegante Rumshervor. Melasse oder Zuckerrohrsaft werden in kleinen Destillerien gebrannt, das Destillat wird dann in Eichenholz-Fässer,in denen zuvor meist Bourbon lagerte, umgefüllt; ein Verfahren, das den Bränden ihre besondere Persönlichkeit verleiht.Bei karibischem Klima können die Rums während der mehrjährigen Reife in alten von der Tropensonne erwärmten Kellernihre Aromen voll und intensiv entfalten. Dabei verdunsten jährlich etwa 7 % auf natürliche Weise durch das Eichenholz. Einwichtiger Prozess, der die Reife beschleunigt und die vollendete Entwicklung der subtilen, exotischen Aromen und Geschmacksnuancenunterstützt. DIE TERROIRS VON RUM Plantage Cellar Master Alexandre Gabriel identifiziert jedes Rum produzierende Land anhand der spezifischen Traditionen und Produktionstechniken seines Terroirs - der einzigartigen Umwelteigenschaften, die jedem Rum seinen unverwechselbaren Charakter verleihen. Er wählt aus jeder Brennerei die besten Fässer aus und zelebriert die Eigenschaften, die jedes Terroir zu etwas Besonderem machen.

Inhalt: 0.7 Liter (42,84 €* / 1 Liter)

29,99 €*